1893

Berichte aus Zeitungen

Offenbacher Zeitung, Montag 2. Oktober 1893

Das neue Bootshaus

Am Samstag Abend hielt unser Ruderverein als Vorfeier zu seiner gestrigen Bootshauseinweihung im Saale „Zum grünen Baum“ einen Festkommers ab, der recht hübsch verlief und sowohl von den beiden anderen hiesigen Rudervereinen, als auch von den Abgeordneten vieler anderer Vereine ziemlich zahlreich besucht war. Nachdem die Kapelle unserer Feuerwehr, welche während des Abends sehr schön und fleißig spielte, drei Stücke vorgetragen hatte, begrüßte der Vorsitzende des Rudervereins, Herr Wendling, die Gäste, eröffnete den Kommers und brachte ein dreifaches „hipp, hipp, hurra!“ auf die erschienen Vertreter aus. Die Leitung des Kommers übernahm alsdann Herr M. Betz.
Nach dem Gesang von allgemeinen Liedern und nach Vortrag einiger Lieder durch das Quartett des Gesangsvereins Hilaria brachten die Vertreter der Vereine Ihre Glückwünsche dar und zwar: Herr Stromann im Namen der Rudergesellschaft Undine, Herr Stahl im Namen des Turnvereins, Herr Buchmann im Namen des Verschönerungsvereins und der Freitagsgesellschaft im grünen Baum, Herr Pfendt im Namen des Ruderclubs, Herr Dörr im Namen des Gesangvereins Polyhymnia, Herr Hacker im Namen des Gesangvereins Hilaria. Auch Herr Carl Bode begrüßte den Ruderverein als seinen neuen Nachbar. Unterdessen war es Mitternacht geworden, dessen ungeachtet blieben die Herren noch längere Zeit gemütlich beisammen.

Gestern Vormittag erfolgte am jenseitigen Ufer die Übergabe des Bootshauses, das festlich geschmückt war. Der Vorsitzende des Vereins, Herr Wendling, gab, nachdem er die Anwesenden willkommen geheißen, einen kurzen Überblick über die Geschichte der Domizile des Vereins, sprach der Gemeinde Fechenheim, deren Vertreter anwesend waren, den herzlichsten Dank für ihr Entgegenkommen aus, das sie dem Vereine durch Verpachtung des Uferplatzes erwiesen hat, dankte ferner den Herren, welche des Bau durch Übernahme von Anteilscheinen ermöglichte, und richtete schließlich warme Worte der Anerkennung an den bauführenden Architekten Herrn Karl Lippe für die schnelle Förderung des schön entworfenen Baues. Herr Lippe übergab hierauf mit Worten des Dankes gegen alle Diejenigen, welche mit an dem Bau gearbeitet, sowie mit einem Glückwunsche für das fernere Gedeihen des Rudervereins dem Vorsitzenden des Schlüssel zum Bootshause. Der Herr Bürgermeister von Fechenheim bewillkommnete den Verein auf Fechenheimer Boden, gab dem Wunsch Ausdruck, dass, da ein Offenbacher Verein sein Domizil auf Fechenheimer Boden gefunden, auch dies zur ferneren Pflege der guten Nachbarlichen Beziehungen, der Nachbarorte Offenbach und Fechenheim beitragen möchte, und brachte ein Hoch auf den Kaiser und den Großherzog aus. Der Vorsitzende schloss hierauf das Bootshaus auf und lud die Anwesenden zu einem Rundgange durch das Gebäude ein, der Erfolgte, während die Feuerwehrkapelle konzertirte.
Später war Festtafel und am Nachmittag Konzert.

Anhänge 1893

Vorstände 1893

ORV

1. Vorsitzender Martin Wendling
2. Vorsitzender M. Hof
Kassierer Heinrich Hof
Verwalter Georg Wendling
Stellvertretender Verwalter Martin Hodis
Schriftführer M. Betz
Stellvertretender Schriftführer Georg Rempel
Vertreter der Passiven G. Grebe
C. Seibold

Mitglieder 1893

ORV

Ehrenmitglieder 2
Aktive Mitglieder 30
Unterstützende / Passive Mitglieder 108
Gesamt 140

Beiträge 1893

Beitrag Aktive 26 Mark
Beitrag Passive 6 Mark
Eintritt 5 Mark

Bootspark 1893

Einer 2
Zweiriemer-Dollen-Rennboot 1
Vierriemer-Ausleger-Rennboote 2
Vierriemer-Dollen-Rennboote 2
Achtriemer-Ausleger-Rennboote 2
Übungsboot 1


Ruderregatten 1893


Errungene Siege seit bestehen bis zum Jahr 1893: 29


Frankfurt

01./ 02. Juli 1893

Re.NR. Rennnen Mannschaft VL Platz
10 Ermunterungs Vierer Louis Guckes, Joseph Raumacker, Peter von der Heyd, Wilhelm Rauck, Stm. Jean Schütz 3 ausgeschieden


Frankfurt

Dauerrudern
28. Mai 1893

Re.NR. Rennnen Mannschaft Platz
1 Vierer Martin Hodis, Louis Guckes, Peter von der Heyd, Wilhelm Rauck, Stm. Jean Schütz 6


Frankfurt

Dauerrudern
10. September 1893

Re.NR. Rennnen Mannschaft Platz
1 Vierer Martin Hodis, C. Kuhnau, Peter von der Heyd, Wilhelm Rauck, Stm. Jean Schütz 10
1 Vierer Heinrich Endres, Heinrich Hof, Georg Wendling, Martin Wendling, Stm. M. Hof 12





Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
Anmelden