1878

Durch die Verschmelzung mit dem Ruderverein war die Mitgliederzahl ansehnlich angewachsen und im Jahre 1878 begann man mit der Ausbildung von Rennmannschaften. Bereits im Jahre 1878 kann man mit der Ausbildung von Rennmannschaften beginnen. Schon zur Regatta des Frankfurter Rudervereins am 26. Mai 1878 schickte man die Mannschaft Georg Groß, Georg Wendling, Wilhelm Ermold, Friedrich Wendling und den Steuermann Jonas Zindel mit dem Boot „Zürich“ an den Start. Mit einem überlegenen Sieg gegen den Frankfurter Ruderverein in dem englischen Gigvierer „Adolf“ war ein guter Beginn gegeben. Auf der gleichen Regatta, allerdings mit Jean Duttiné am Steuer, war diese Mannschaft nochmals erfolgreich. Es wurde gegen den Mannheimer Ruderclub und den Mannheimer Ruderverein „Amicitia“ gewonnen.

Damals war die Regattastrecke noch 3.600 m lang und reichte von der alten Mainbrücke in Frankfurt bis zu einem Punkt unterhalb der damaligen Main-Neckar-Bahnbrücke. An diesem Punkt musste gewendet werden, dann ging es zurück zum Start. Man muss bedenken, dass der Main zu dieser Zeit noch nicht begradigt ist; es gibt keine Schleusen und es herrscht eine sehr starke Strömung.

Durch das ständige ansteigen der Mitgliederzahl wird das bisherige Bootshaus zu klein, und auf dem vom ORV gemieteten Steinischen Garten, Ecke Karl- und Obermainstraße, entsteht ein neues Bootshaus, das den damaligen Anforderungen entspricht und hochwasserfrei war. Hier ist dann der Offenbacher Ruderverein bis 1881 zu Gast. Zu dieser Zeit hat Offenbach bereits 28.500 Einwohner.

Auch der Bootspark wurde vergrößert durch die Anschaffung eines Rennvierers und eines Gig-Vierers von der Bootswerft Leux. Das letzte Boot wurde auf den Namen der verstorbenen Großherzogin Alice getauft. Außer der erwähnten Regatta in Frankfurt wurde auch noch eine Regatta in Mannheim und die Regatta der „Teutonia“ in Frankfurt besucht. Auf beiden Regatten konnten Siege errungen werden. Vor allem beschäftigte man sich in diesen Jahren mit dem Wanderrudern.

Bilder 1878


Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
Anmelden